Filter schließen
Filtern nach:
Autoren
Tags

Mezcal aus Oaxaca, alles aus der Welt der Mezcal

Bozal Mezcal

Handwerklicher, handgemachter Mezcal bis zum Äußersten. Wir feiern die unbekannte Seite der Mezcal-Welt und die wilden Agaven, aus denen so reichhaltige Spirituosen hergestellt wurden.

Mezcal Grulani

Jedes Detail der Grulani-Flasche ist eine Hommage an unsere mexikanischen Vorfahren, als auch an die Kultur und Tradition von Mezcal in unserem Land. Das Ergebnis ist ein fesselndes und elegantes Erscheinungsbild – so mexikanisch wie kosmopolitisch, genau wie der Inhalt der Flasche selbst. Inspiriert von der reichen Kunst der Region wurden beispielsweise die charakteristische Form der typisch zapotekischen Gefäße, die unsere Vorfahren mühevoll handgefertigt haben, in ein Objekt mit höchstem Designanspruch und absoluter Einzigartigkeit neu interpretiert und übersetzt.

Ancho Reyes

Ancho Reyes
Im Puebla der 1920er Jahre wimmelte es in den Cantinas des Barrio del Artista von Künstlern und Intellektuellen, die sich zum Gedankenaustausch bei originellen hausgemachten Likören, den , trafen. Ein besonders beliebter Menjurje wurde in Handarbeit aus Ancho-Chili hergestellt. Mit Ancho Reyes Original und Ancho Reyes Verde – authentische mexikanische Liköre in der Tradition von Puebla – erweisen wir diesen Originalrezepten die Ehre.

Nueve B Tequila

Unseren Tequila haben wir als ein Produkt entworfen, das dazu einlädt, Erlebnisse zu schaffen. Wir schätzen jeden Moment, jeden Augenblick, der sich um unseren Tequila herum abspielt, denn hier entstehen die magischen Momente, die den Menschen in Erinnerung bleiben werden

Mezcal Glas, Vaso veladora

Erleben Sie die traditionelle Art, Mezcal in Oaxaca zu genießen. Ein Kreuz kennzeichnet den Boden aller Vaso Veladoras und verrät den ursprünglichen Zweck des Glases als Behältnis für Gebetskerzen in katholischen Kirchen in ganz Mexiko. Vor Jahrhunderten wurden die Gläser zum Trinken von Mezcal umfunktioniert und sind heute in Mezcalerias und Restaurants in ganz Mexiko zu finden
Dieser Gin wurde in der Sierra Madre Occidental von Oaxaca Mexiko in einer Höhe von 800 bis 1600 Metern über dem Meeresspiegel hergestellt. Der handgemachte (Artesanal) mexikanische Golondrina Gin erinnert an unseren großen traditionellen mexikanischen Vogel. Er hat eine kristalline Farbe und ein Aroma von Zitrusfrüchten und Kräutern. Der Herstellungsprozess hat als Basis das neutrale Destillat des Zuckerrohrs, welchem bei der Destillation 7 Kräuter und 7 Botanicals hinzugefügt wird. Daraus ergibt sich zweifelsohne ein einzigartiges Produkt.

Montediablo Rum

MONTEDIABLO
Dieser handgemachte mexikanische Rum stammt aus dem Hause „Casa Garcia Deck“. Die Legende besagt, dass vor vielen Jahrhunderten in der Kolonialzeit ein Graf mit dem Nachnamen Montediablo lebte, der eine Burg im alten Königreich Leon hatte, welche heutzutage als Stadt der Berge im Norden Mexikos bekannt ist.

Mezcal Stanza

https://stanzamezcal.com/
Herkunftsbezeichnung Mezcal (DOM).

1994 veröffentlichte das Amtsblatt der Föderation (DOF) die Schutzerklärung an die Herkunftsbezeichnung Mezcal (DOM).

Um die Wahrung dieses DOM zu gewährleisten, wurde 1997 derCouncil Mezcal Quality Regulatory (CRM) als Zivilverband gegründet.
Agave neomexicana, sollte nicht mit dem Mescal, Lophophora williamsii, verwechselt werden, der die Quelle einer halluzinogenen Droge ist, oder der giftigen Mescalbohne, Sophora secundiflora). Mescal mit S geschrieben bedeutet eben gekochte und getrocknete Agave
Bis vor 1521 gab es in der Aztekische Hauptstadt ein Viertel namens Tlamatzinco, das sich dem Vertrieb von Pulque widmete. Darin wurden Tezcatlipoca, Tlamatzíncatl und Izquitécatl, die mit Feuer und Trunkenheit assoziiert wurden, verehrt.

Mezcal Rey Campero


Rey Campero wird handwerklich hergestellt, wobei die Agaven bis zu fünf Tage lang im Boden gekocht werden und anschließend abkühlen und bis zu einer Woche ruhen. Die gekochten Agaven werden von einer Tahona zerkleinert und unter freiem Himmel mit natürlichen Hefen bis zu 12 Tage lang fermentiert, bevor sie in kleinen Kupferbrennblasen doppelt destilliert werden. Sie sind ein ikonischer Produzent dieser notorisch schwierig zu verarbeitenden Agave, der in der gesamten Branche als ein Referenzbeispiel für Jabali gilt. Die lokal beschafften wilden Agaven brauchen 15-18 Jahre, um zu reifen. Die jüngste Ausgabe wurde im April 2019 destilliert.
Rey campero mezcal
Genau wie wilde Weizen eine wichtige Rolle für die Domestizierung des Menschen im altes Mesopotamien gespielt haben, hat die Agave in Mesoamerika eine ähnliche Bedeutung. Den ersten Menschen, die Mesoamerika besiedelt haben, ist mit Sicherheit aufgefallen, dass es dort Agave in Hülle und Fülle gab. Auf der Suche nach etwas essbaren, ist wahrscheinlich aufgefallen, dass die Agaven unter Umständen süß schmecken oder das geröstete Agavenherzen viel Energie spenden und sich einfach unter der Sonne trocknen und somit konservieren ließen.

Die Agave

Man definiert eine Kulturpflanze als eine Pflanze, die durch das Eingreifen der Menschen zielgerichtet als Nutz- oder Zierpflanze angebaut, kultiviert und züchterisch bearbeitet wird. Es gibt zwei kultivierte Pflanzen auf dieser Welt, der denen diese Beschreibung nicht vollkommend zutrifft:Der Olivenbaum und die Agave.

Was ist Bacanora

Bacanora. Ein Getränk mit einer tragischen Geschichte und einem kurzen Gedächtnis.
Zum Schutz der Verbraucher und um die Qualität und Authentizität von Mezcal zu gewährleisten, gibt es physikalisch-chemische Parameter, die geregelt werden müssen. Diese Parameter werden vom Sekretariat für Gesundheit festgelegt und auf Empfehlung der Bundeskommission zum Schutz gegen gesundheitliche Risiken (COFEPRIS) festgelegt. Sie wurden in die offizielle mexikanische Norm NOM-070-SCFI-2016 Mezcal-Especificaciones aufgenommen. Im Folgenden finden Sie einige Vorschläge zur Kontrolle dieser Parameter und um sicherzustellen, dass Ihr Mezcal keine Probleme bei der Laboranalyse haben wird.
Das Wort „Mezcal“ hat seinen Ursprung in der Nahuatl-Sprache. Es stammt von dem Begriff „mexcalli“, ein zusammengesetztes Wort mit den Wurzeln „metl“, was Maguey bedeutet, und „ixcalli“, was “gekocht” bedeutet. Dies bezieht sich auf die gekochte Maguey, den die Bewohner Mesoamerikas als Nahrungsmittel verwendeten. Metl = Maguey. Ixcalli = Gekocht

Raicilla, Der andere Mezcal

"Wenn etwas Schlimmes passiert, trinkt man, um es zu vergessen; wenn etwas Gutes passiert, trinkt man, um es zu feiern; und wenn nichts passiert, trinkt man, damit etwas passiert." Charles Bukowski
Bei Verkostungen hört man häufig, dass bestimmte Agaven für Geschmacksempfindungen sorgen, wie z.B. Süße, mineralische oder erdige Aromen, die von der Art des Bodens stammen, auf dem die Agave wuchs, oder von Kräuter- und Blumenaromen, die von der Umgebung stammen, entweder Wald oder Wüste. Zitronen-, Mais- oder Chili-Pfeffer-Aromen kommen angeblich daher, dass diese Pflanzen rund um das Agaven-Feld wachsen, aus dem der Mezcal hergestellt wird.
In Mexiko wird Mezcal aus mindestens 42 Arten von Agaven hergestellt, darunter 7 Unterarten und 7 Sorten in 24 Bundesstaaten des Landes. Es sollte angemerkt werden, dass diese Zahl gewachsen ist, weil mehr Mezcalero-Agaven wie die A. nussaviorum, A. semmaniana, A. Lyobaa und A. megalodonta wissenschaftlich benannt wurden, so dass wir nun von über 46 Arten, 7 Unterarten und 7 Sorten sprechen. Obwohl 20 wegen ihrer leichten Zugänglichkeit, ihrer Reifezeit und ihrer guten Leistung bei der Gewinnung von Mezcal am meisten verwendeten werden.

Mezcal Tequila unterschiede

Obwohl sie die Enkel derselben Großmutter - der Maguey - sind, sind Tequila und Mezcal nicht das Gleiche. Sie teilen sich die gleiche Geschichte und eine Kindheit, dann trennen sich ihre Wege und Schicksale.

Mezcal Destillation

Bei der Destillation werden die Bestandteile oder Substanzen eines flüssigen Gemisches durch selektives Kochen und Kondensieren getrennt.
Bei der Ausarbeitung des Artisan and Ancestral Mezcal wird die Agave, nachdem sie in konischen Öfen unter der Erde oder in gemauerten Öfen gekocht wurde, von Hand oder mit Hilfe einer Stein gemahlen, um später auf natürliche Weise in Hohlräumen oder offenen Bottichen fermentiert zu werden. Wenn sich die Agave an dem vom Maestro Mezcalero gewählten Fermentationspunkt befindet, geht sie zu dem Prozess über, bei dem der Geist aus dem Fruchtfleisch gerissen und in eine Flüssigkeit umgewandelt wird. Dieser letzte Schritt wird Destillation genannt.
Mezcal ist ein traditionelles, alkoholisches Produkt mit einer hohen kulturellen und historischen Bedeutung. Ein Produkt, das mindestens seit dem 16. Jahrhundert Teil der gastronomischen Geschichte unseres Landes ist. Es ist überflüssig zu erwähnen, dass es auch sehr komplex ist und zwar nicht nur in seiner Entwicklung und Geschichte, sondern auch in seinen Klassifikationen.

Pulque und Tequila

Die Entstehungsgeschichte der meisten Geister beginnt mit einer Legende. Einige sind phantasievoller als andere, aber keines ist so mythisch wie das des Tequila oder vielmehr seines alten Vorgängers: Pulque.

Mezcal. Qualität und Alkohol

Mezcal ist wie Tequila seit langem als gewöhnliches alkoholisches Getränk bekannt. Nach Studien in Chicago, Illinois, gelten diese Getränke heute jedoch als die besten der Welt für den menschlichen Verzehr.

Mezcales Cosmicos

Als sich das Universum vor Millionen von Jahrhunderten bildete, verbreitete ein Regen von Sternen kosmischen Staub auf unserem Planeten

Mezcales Cosmicos

Demitrio Hernandez ist ein alter Freund und produzent der Mezcales Cosmicos, einer relativ

neuen Marke. Dieser Mezcal stammt aus einer alten Mezcalero-Familie aus der Region Miahutlan, welche für die außergewöhnliche Qualität seines Mezcal bekannt ist.

Espiritu Lauro

Klein, aber mit höchster Exzellenz. Espiritu Lauro wurde 2010 in San Agustin Amatengo, Ejutla, Oaxaca gegründet

San Matias Tequila

San Matias Tahona ist das Ergebnis von 130 Jahren Erfahrung und bewährten Methoden, die die Leidenschaft von Casa San Matias für die Herstellung von exquisitem Tequila widerspiegeln.

Sotol Clande

Clande ist eine Marke, die die Kunst und Tradition des Spirituosenhandwerks feiert.Clandestine-Destillerien befanden sich früher in Nordmexiko und wurden als „Vinatas“ bezeichnet. In diesen Anlagen wurden Sotol und Lechuguilla, beide mexikanische Destillate aus den Dasylirion-, bzw. Agavenpflanzen, hergestellt. Vinatas waren Anfang des 20. Jahrhunderts verboten und "Maestros Sotoleros" wurden verfolgt und manchmal inhaftiert. Unsere Linie umfasst Sotole aus verschiedenen Regionen und soll den Einfluss des Terroirs auf diesen schönen Geist widerspiegeln. Unser gemeinsames Projekt zielt darauf ab, kleine lokale Produzenten zu unterstützen, ihren Lebensstandard zu verbessern und die Zukunft der Dasylirion-Pflanze zu sichern. Eine weitere Priorität ist es, die Geschichte der Sotol-Kategorie wieder aufzubauen.

Montelobos Mezcal

Montelobos Mezcal Joven wird im Schatten des Cerro Montelobos (Berg der Wölfe) in der Sierra Madre von Oaxaca gezüchtet und ist Mezcal in seiner besten Form - eine Flüssigkeit, die nur durch den weltberühmten Agavenbrand-Experten Iván Saldaña mit seinem strengen Handwerksprozess seit fünf Generationen, die Mezcaleros der Familie López und das beste Espadín aus 100% biologischem Anbau, das jemals gezüchtet wurde, ermöglicht.

Montelobos lässt die einzigartigen Aromen von Agave Espadín durch die charakteristische Mezcal-Rauchigkeit hindurch erstrahlen - unter Einbeziehung aller botanischen Stoffe und ihrer Komplexität entsteht ein Mezcal von außergewöhnlicher Ausgewogenheit und Raffinesse.
Paranubes rum aus Oaxaca. Eingebettet in Nord-Oaxaca nahe der Grenze von Puebla liegt das majestätische Gebirge Sierra Mazateca.
Mezcal los Javis. Destillerie aus Oaxaca Mexiko. Mezcal artesanal. Deutschland import
Raicilla.de ist Offizielle Mezcal Botschafter in Deutschland und Weltweit
Wir freuen uns über Zuwachs in unserem Portfolio: MEZCAL ARTESANAL 421 von Karina Abad und ihrer Brennerei Los Danzantes in Santiago Matatlán, Oaxaca

Tequila Calle 23 Criollo

Tequila Calle 23 Criollo - Limited Edition.

Das Haus Tequila Calle 23 schenkt uns dieser Zeit den vollen Geschmack, Ausdruck und Stärke der blauen Agave Criollo und von den reichen Land von Jalisco mit dieser limitierten Auflage: Tequila Calle 23 Criollo.

Tequila Orendain

Tequila Orendain aus Jalisco

LOS DANZANTES TOBALA

MNezcal los danzantes tobala bei raicilla.de sehr bald kaufen.

PULQUE

Der Pulque gilt als mexikanisches Nationalgetränk. Ein alkoholisches Fermentiertes Getränk aus dem Saft verschiedener Agaven insbesonderen der Agave Pulquero oder Salmiana

Raicilla Balam

Raicilla Balam aus Jalisco Mexico
Mezcal Sombra aus Oaxaca

PierPierde Almas +9 Botanicals
Maestro Mezcalero, Gregorio Velasco
und Maestro Destilador Jonathan Barbieri.

Pierde Almas +9 Botanicals ist das Ergebnis der Verschmelzung zweier großen Flüsse in der Geschichte der Brennerei: Mezcal & Gin. Diese erstaunliche, neue Welt des Gins wurde von Jonathan Barbieri entdeckt, als er im Jahre 2011 anfing mit diesen 2 Flüssigkeiten zu experimentieren. Die Zutaten wurden zunächst von Familienangehörigen und Freunden aus NY nach Mexiko im Gepäck geschmuggelt, später wurden die pflanzlichen Zutaten dann lokal angebaut
Die Welt des Mezcal
Pierde Almas ist in erster Linie ein sozial, kulturell und ökologisch verantwortliches Unternehmen. Unsere Etiketten werden von Hand auf 100% säurefreies, handgeschöpftes Papier gedruckt, dass aus regional angebauten Fasern stammt die seit der präkolumbianischen Zeit bereits verwendet werden. Hinter jeder Flasche PIERDE ALMAS steckt ein altehrwürdiges Rezept, dass mit Sorgfalt vom Familienoberhaupt von Generation zu Generation weitergelebt wird. „Für Pierde Almas ist Tradition zeitgenössisch. Sie ist Teil unseres Lebens“, Jonathan Barbieri, der Gründer von Pierde Almas. Wir sind sozial und kulturell verantwortlich. Die Zusammenarbeit zwischen Pierde Almas und den Familien sowie deren Communities die unseren Mezcal produzieren, ist so tiefgründig, wie nachhaltig. Wir haben uns auf drei Ebenen miteinander verbunden, die essentiell für das gemeinschaftliche Dorfleben sind:
Die neue Alipus in Kürze bei uns verfügbar
GRACIAS A DIOS AGAVEN GIN Wurde von Studenten der Oaxaca State University entwickelt.
1 von 2