Schnelle & sichere Lieferung. Versand noch innerhalb der nächsten Stunden.
Jetzt neu: Alle Mezcal Los Javis versandkostenfrei geliefert
Raicilla La Venenosa Costa de Jalisco
 
 

Raicilla La Venenosa Costa de Jalisco

Hersteller La Venenosa

Artikel Nr.: MX10013

Inhalt: 0.7 Liter (94,29 € * / 1 Liter)
66,00 € *
x
 

Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage*

 

Produktinformationen "Raicilla La Venenosa Costa de Jalisco"

  • Herkunftsland Mexiko
  • Alkohol 45,5%VOL Alk
  • Agave Rhodacantha
  • Destillation 2x
  • Kapazität 700ml

Raicilla ist ein Mezcal, der seit über 400 Jahren in Jalisco destilliert wird. 1780 wurde der Name ‚Mezcal' unter
dem Decknamen ‚Raicilla' hergestellt, um die Versteuerung der spanische Krone auf Mezcal zu
umgehen. Die Hersteller konnten damals die Zöllner überzeugen, dass sie keinen Mezcal produzierten und
mussten somit auch keine Steuern zahlen. Die meisten Menschen wissen wenig über Raicilla, da der Tequila
der berühmteste Mezcal ist, der jeden anderen Mezcal in den Schatten stellt. Jalisco bietet nach Oaxaca die größte
Vielfalt von Agavenarten an. Aus diesem Grund bietet Raicilla, in Kombination mit diversen Herstellungstechniken
und dem passenden Equipment eine faszinierende geschichtliche Geschmacksreise.‚La Venosa
Raicilla' wurde vor 4 Jahren vom jetzigen Chef Esteban Morales entdeckt, der  4 ausgewählte
Juwelen von Agavensorten auf den Markt gebracht hat. Esteban durchforschte den ganzen Bundesstaat auf der  Suche nach
den besten Produzenten aus der jeweiligen Region. Das Ergebnis dieser Unternehmung: 4 einzigartige
Raicillas, die durch 4 verschiedene Meister, in 4 verschiedenen Regionen aus 4 verschiedenen Agavesorten destilliert werden.

La Venosa North Coast (green label)

Dieser Rasicilla wird vom Raicilla-Meister Don Alberto Hernandéz in Liano Grande in der Küstenregion Cabo Corrientes auf 700m produziert. Don Beto kultiviert verschiedene Agavensorten: Zum einen Rhodecantha, die bei den Einwohnern auch unter dem Namen Amarillo Grande oder Penudo bekannt ist, und zum anderen die Agavensorte Angustifolla, auch bekannt unter dem Namen Chico Aguia, und die Agavensorte Pata de Mula. Rhodecantha trägt nach 12 Jahren Früchte, Angustifolia nach 8 Jahren. Die Agaven werden in einem Tonofen geröstet und in einer phillipinischen Destillationsblase aus Kupfer und einem ausgehöhltem Baumstamm zweimal destilliert.

Weiterführende Links zu "Raicilla La Venenosa Costa de Jalisco"

Weitere Artikel von La Venenosa

Herstellerbeschreibung "La Venenosa"

La Venosa
Raicilla' wurde vor 4 Jahren vom jetzigen Chef Esteban Morales entdeckt, der  4 ausgewählte
Juwelen von Agavensorten auf den Markt gebracht hat. Esteban durchforschte den ganzen Bundesstaat auf der  Suche nach
den besten Produzenten aus der jeweiligen Region. Das Ergebnis dieser Unternehmung: 4 einzigartige
Raicillas, die durch 4 verschiedene Meister, in 4 verschiedenen Regionen aus 4 verschiedenen Agavesorten destilliert werden

importiert durch: Mexican restaurant Viersen

Grosse Bruchstr 21

41747 Viersen