Mezcal aus Oaxaca, alles aus der Welt der Mezcal

In Mexiko wird Mezcal aus mindestens 42 Arten von Agaven hergestellt, darunter 7 Unterarten und 7 Sorten in 24 Bundesstaaten des Landes. Es sollte angemerkt werden, dass diese Zahl gewachsen ist, weil mehr Mezcalero-Agaven wie die A. nussaviorum, A. semmaniana, A. Lyobaa und A. megalodonta wissenschaftlich benannt wurden, so dass wir nun von über 46 Arten, 7 Unterarten und 7 Sorten sprechen. Obwohl 20 wegen ihrer leichten Zugänglichkeit, ihrer Reifezeit und ihrer guten Leistung bei der Gewinnung von Mezcal am meisten verwendeten werden.

Montelobos Mezcal

Montelobos Mezcal Joven wird im Schatten des Cerro Montelobos (Berg der Wölfe) in der Sierra Madre von Oaxaca gezüchtet und ist Mezcal in seiner besten Form - eine Flüssigkeit, die nur durch den weltberühmten Agavenbrand-Experten Iván Saldaña mit seinem strengen Handwerksprozess seit fünf Generationen, die Mezcaleros der Familie López und das beste Espadín aus 100% biologischem Anbau, das jemals gezüchtet wurde, ermöglicht.

Montelobos lässt die einzigartigen Aromen von Agave Espadín durch die charakteristische Mezcal-Rauchigkeit hindurch erstrahlen - unter Einbeziehung aller botanischen Stoffe und ihrer Komplexität entsteht ein Mezcal von außergewöhnlicher Ausgewogenheit und Raffinesse.

LOS DANZANTES TOBALA

MNezcal los danzantes tobala bei raicilla.de sehr bald kaufen.
Pierde Almas ist in erster Linie ein sozial, kulturell und ökologisch verantwortliches Unternehmen. Unsere Etiketten werden von Hand auf 100% säurefreies, handgeschöpftes Papier gedruckt, dass aus regional angebauten Fasern stammt die seit der präkolumbianischen Zeit bereits verwendet werden. Hinter jeder Flasche PIERDE ALMAS steckt ein altehrwürdiges Rezept, dass mit Sorgfalt vom Familienoberhaupt von Generation zu Generation weitergelebt wird. „Für Pierde Almas ist Tradition zeitgenössisch. Sie ist Teil unseres Lebens“, Jonathan Barbieri, der Gründer von Pierde Almas. Wir sind sozial und kulturell verantwortlich. Die Zusammenarbeit zwischen Pierde Almas und den Familien sowie deren Communities die unseren Mezcal produzieren, ist so tiefgründig, wie nachhaltig. Wir haben uns auf drei Ebenen miteinander verbunden, die essentiell für das gemeinschaftliche Dorfleben sind: